Online Buchen Best Price Gurantee!

loading...

Forio d'Ischia

Berühmt für seine spektakulären Sonnenuntergänge und langen Strände

Eines der schönsten Städtchen auf der Insel Ischia, so ist Forio berühmt als der Ort der spektakulären Sonnenuntergänge, langen Strände, riesigen Thermalparks und großartigen Wanderwege in der wildesten Natur von Ischia.
Forio ist auch ein Gebiet der Geschichte und Kultur, man braucht einfach nur durch die Straßen der Altstadt zu schlendern, um bei jedem Schritt auf ein Monument der Vergangenheit zu stoßen, sei es eine Kirche oder ein Sarazenenturm, ein Votivwerk aus dem 18. Jh., ein reizender Platz. Dank seines ein wenig arabisch angehauchten Charmes, des gemäßigten Klimas das ganze Jahr über und der Freundlichkeit der Einheimischen, wurde dieser Ort von führenden europäischen Intellektuellen als ein zweites Zuhause gewählt. In Forio hatte Luchino Visconti seine Villa, La Colombaia, inmitten des Waldes von Zaro, heute als Museum der Öffentlichkeit zugänglich. In der Bar Internazionale Maria, die sich an der Hauptstraße von Forio befindet, war regelmäßig der Dichter Auden zu Gast zusammen mit seinen Freunden Malern, Schriftsteller und Regisseuren aus aller Welt; im Innern der Bar können an den Wänden immer noch die Gemälde der berühmtesten Künstler bewundert werden, die hier haltgemacht und die bekannte Besitzerin Maria mit ihren Werken geehrt haben.
Forio ist auch eine der lebhaftesten Umgebungen der Insel in Bezug auf Unterhaltung, abgesehen der wichtigsten Events, die den forianischen Sommer beleben, gibt es im Ort eine Vielzahl an Lokalen, Bars, Tavernen, Restaurants, Pizzerias, Pubs und Diskotheken. Entlang der Straße mit Blick auf den Hafen, finden Sie das wildeste Nachtleben im Sommer mit Jazz und Pop Konzerten, Pianobars und vielen kleinen Lokalen, um es auszuhalten bis spät in die magische Nacht Forios.